AFS 2021 und ID Austria

Die aktuelle Version unserer Formularlösung AFORMSOLUTION (AFS 2021) unterstützt ab sofort die ID Austria zur Identifikation in Online-Formularen.

Bis vor kurzem war davon auszugehen, dass die hybride Verwendung von Bürgerkarte und ID Austria für die Identifikation in Online-Formularen mit 31.10.2022 endet. Vorgesehen war, dass ab 1.11.2022 ausschließlich die ID Austria verwendet werden kann.

Aus diesem Grund wurde AFS 2021 um die Verwendungsmöglichkeit der ID Austria erweitert. Die aktuelle Implementierung in AFS 2021 verwendet den MOA-ID Proxy. Es stehen weiterhin die MOA-Felder, für die Übernahme der Personendaten zur Verfügung.

Der Termin für die Ausschließlichkeit der ID Austria wurde nun von 1.11.2022 auf 1.7.2023 verschoben. Wir empfehlen unseren Kunden welche die Identifikation mit ID Austria verwenden möchten, trotzdem mit uns zeitnah die Umstellung auf die neue AFS 2021 einzuplanen.

Mit der kommenden neuen Version AFS 2023 wird die ID Austria ohne MOA-ID Proxy (also direkt) angebunden. Damit stehen dann auch die zusätzlichen Attribute zur Verfügung. AFS 2023 wird im Laufe des ersten Quartals 2023 ausgeliefert.

Noch mehr News

Veranstaltung

Rückblick & Vorträge: E-Government Frühstück 2024

Unter Beteiligung des Bundesministeriums für Finanzen und der Stadt Graz konnten die Teilnehmer:innen alles zum Register- und Systemverbund (RSV),…

mehr

Erfolgsgeschichten

Erfolgreiche Anbindung an iGovPortal.ch

In den vergangenen Monaten haben wir die Anbindung an das iGovPortal.ch erfolgreich realisiert. Unser Hauptziel war es, die Nutzerdaten der Portaluser…

mehr

Vor den Vorhang

Robert Wolf - Marketing

Heute stellen wir Ihnen wieder die Menschen vor, die aforms ausmachen. Dieses Mal erfahren Sie mehr über Robert Wolf, welcher bereits seit 2013 im…

mehr